Johanna-Wittum-Schule

Solartag 2020

Nachhaltigkeit und Energie: Unser Solar-Tag 2020

 Am 24. Januar fand zum zweiten Mal der Solar-Tag an der Johanna-Wittum-Schule statt. Interessierte Schüler und Schülerinnen konnten Wissenswertes zum Thema Klimaschutz und Solarenergie erfahren. Nach wichtigen Informationen zum Energiesparen und der Solarenergie, konnten die Schüler und Schülerinnen am Computer errechnen, ob das Dach ihres Hauses genug Solarenergie für seine Bewohner bereitstellen könnte, wenn dort Solarpanelen installiert würden. Gemeinsam fanden die Schüler und Schülerinnen heraus, wie lohnenswert diese alternative Energiequelle sein kann und konnten Gelerntes praktisch am Beispiel umsetzen.

Auch die Funktionsweise einer Solarzelle wurde erläutert und anschaulich beschrieben. Der lustigste und für alle Schüler aktivste Teil folgte zuletzt: gemeinsam durften die Schüler und Schülerinnen von Herrn Meyer mitgebrachte Solarbausätze ausprobieren. Beim Tüfteln, Zusammenbauen und Experimentieren wurde viel gelacht und manch einer staunte nicht schlecht, was eine kleine Solarzelle an Energie bereithalten kann.

Auch dieses Jahr danken wir Herr Meyer, der auch im Rahmen des 50:50-Projekts jährlich tolle Stand-By-Vorträge für unsere Klassen durchführt, herzlich für die gelungene Veranstaltung. Projekte wie dieses helfen Schülern und Schülerinnen sich im Sinne der Nachhaltigkeit gemeinsam für den Klimaschutz im Klassenzimmer stark zu machen.

Ein Dankeschön gilt auch allen Teilnehmern der diesjährigen Veranstaltung für ihre Neugier, ihre Aufgeschlossenheit und ihr reges Interesse.

Text/Bilder: S. Sommer

Anbei ein paar Impressionen unseres Solar-Tages.

solartag1

solartag2

solartaga1