Johanna-Wittum-Schule

Weihnachtsparty 2019

JWS Weihnachtsparty am 16.12.2019

Am 16.12.2019 verwandelte sich die Gymnastikhalle der JWS durch die fleißigen Hände der Theater-AG von einem Ort des Schwitzens und Schnaubens in eine kuschelig-weihnachtliche Partylounge. Alle Schülerinnen und Schüler der Schule waren herzlich eingeladen, auch in der Schule ein wenig weihnachtliche Atmosphäre zu genießen und den Schulstress für zwei Stunden zu vergessen.

Es wurde ein buntes Programm geboten, das auch von den Besuchern mitgestaltet wurde. So machten alle kräftig beim Rudelsingen mit, als die ersten Töne von „O du Fröhliche“ oder „Last Christmas“ erklangen. Das EG11 begeisterte das Publikum mit einem bewegenden Vortrag von „Halleluja“, während Paula Moraru ihre Zuhörer mit ihren Gedichten zum Nachdenken brachte. Zwischendurch konnten sich die Besucher an Weihnachtspunsch und Plätzchen gütlich tun. Die Hauptattraktion war jedoch die Aufführung einer modernen Weihnachtsgeschichte der Theater-AG, die alle belustigte und gleichzeitig auch besinnlich stimmte. Am Ende ging es dann nicht nur für die Figuren des Stückes an die Bescherung, sondern auch von den Zuschauern durfte sich jeder ein Überraschungsgeschenk mit nach Hause nehmen. Zum Abschluss sang Michelle Ranaudo (BKP1) zur Musik von Ed Sheeran „I see fire“ ein selbstgeschriebenes Lied.

Die Weihnachtsparty war gut besucht gewesen – die Plätzchen wurden bis auf den letzten Krümel verputzt. Als die Partygäste die Gymnastikhalle nach dieser kleinen Auszeit vom Schulalltag wieder verließen, gingen sie deutlich gestärkt und beschwingten Schrittes dem Jahresende entgegen.

Text Bu, Mlr

wf2