Johanna-Wittum-Schule

SMV

 Die Arbeitsgruppen 
Arbeitsgruppen im Schuljahr 2018/19
Medizingruppe:
  • „Wir besiegen Blutkrebs": Alle zwei Jahre findet eine DKMS-Typisierungsaktion statt, bei der jedes Mal ca. 200 Jungspender gewonnen werden. Unsere letzte Aktion im Mai 2017 war ein voller Erfolg.
Nächste Aktion: Mai 2019
  • Welt-Aids- Tag: Jedes Jahr findet um den 1. Dezember eine Infoveranstaltung zur Prävention einer Aidserkrankung statt. 

Nächste Aktion: 30.11.2018, 9.20-9.40 Uhr, Flur/Aufenthaltsraum

  • Infoveranstaltung über Ausbildungsberufe an der JWS für Schüler (Altenpflege und Erzieher)

Nächster Termin: 24.01.2018, 9.20-9.40 Uhr Flur/Aufenthaltsraum

Infos zu den Aktionen der Medizingruppe bei Frau Lobitz

 

Freizeitgestaltung mit Menschen mit Behinderung:
  • Disko in der Lebenshilfe: Zweimal im Jahr findet in der Lebenshilfe in Brötzingen eine Disko von der Ambulanten Wohnhilfe statt. Wir von der JWS feiern mit, machen alkoholfreie Cocktails, dekorieren je nach Fest den Raum und überlegen uns einen Programmpunkt.

Nächste Termine: 14.12.2018, Februar/ März 2019

Anmeldung und Infos bei Frau Lobitz

 

Sportgruppe:
  • Völkerballturnier: Jedes Jahr organisiert die Sportgruppe Ende Januar das traditionelle Völkerballturnier der Johanna-Wittum-Schule, an dem alle Klassen teilnehmen können.

Nächster Termin: 28.01.2018

Anmeldung und Infos bei Frau Reich

Kultur(en)gruppe:
  • Fest der Kulturen: Die SMV organisiert ein Fest der Kulturen, bei dem Klassen oder einzelne Schüler, ihre Heimatländer, ihre Lieblingsspeisen oder Lieblingsmusik der Schule präsentieren. Alle Schüler und Lehrer sind eingeladen, dabei zu sein und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Nächster Termin: Mai 2019

  • Gemeinsame Theater- oder Konzertbesuche werden bei Bedarf und Interesse organisiert.
  • Berichte und Vorträge über Länder, Kulturen, Religionen, etc. … werden bei Bedarf und Interesse organisiert.

Infos zu den Aktionen der Kultur(en)gruppe bei Frau Reich

Pro-Respekt-Gruppe:
  • Schule ohne Rassismus: Wir machen unsere Schule zu einer Schule ohne Rassismus! Dafür sammeln wir momentan Unterschriften von mindestens 70% aller an der Schule beteiligten Personen (also Schülern, Lehrern, Hausmeister, Sekretärinnen und andere MitarbeiterInnen) und möchten somit den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erhalten und auch zukünftig weitere Aktionen, die sich mit dem Thema Rassismus beschäftigen, organisieren.
  • Verschiedene weitere Aktionen sind in der Planung: Weihnachten im Schuhkarton, Nikolaustag, Kleidersammelaktion, Red hand day,…

Infos zu den Aktionen der Pro-Respekt-Gruppe bei Frau Reich

Team Green Tier- und Umweltschutz:
  • Kuchenverkauf und Spendenaktion für das Tierheim Pforzheim: Eine Aktion für alle Tierschützer unter uns. Jährlich sammeln wir in einem großen Kuchenverkauf Spenden für das Pforzheimer Tierheim und überbringen die Spende gemeinsam.

Nächster Aktion: Januar 2019

  • Der Geschmack zählt – Aktion: Von Discountern aussortiertes Obst und Gemüse wird zu schmackhaften Snacks verarbeitet und in der Schulaula verkauft.

Nächste Aktion: November 2018

  • Umweltschutz-Tag: Ein Tag, an dem es allerlei Wissenswertes zum Thema Umweltschutz zu erfahren gibt. Mit, von und für Schüler der JWS.

Nächste Aktion: voraussichtlich Dezember 2018

  • Vorhaben Wasserspender: Unser Wunsch nach einem Wasserspender für die Schülerschaft steht. Noch sind wir dabei, Wege der Realisierung zu finden.
Team Green Energy & das 50:50 Projekt:

Zum Projekt: Das 50:50 Projekt ist ein Energiesparprojekt der Stadt Pforzheim, das an mehreren Schulen stattfindet. Über einen Zeitraum von drei Jahren wird an der Schule Energie gespart. Die Hälfte des so eingesparten Betrages bekommt jede teilnehmende Schule dann zu gleichen Teilen für Energiesparmaßnehmen und zur freien Verfügung ausbezahlt. Ein tolles Projekt! Das Team Green unterstützt die Schüler dabei, Energiesparmaßnahmen umzusetzen und arrangiert Treffen und Vorträge. Auch unser Hausmeister Herr Rosenboom ist mit ganzem Einsatz dabei. Danke dafür!

  • Energieschulung durch Herr Meyer: Jedes Jahr findet das Stand-By-Projekt statt. In zwei Doppelstunden informiert Herr Meyer des Energie- und Bauberatungszentrums Pforzheim/Enzkreis ausgewählte Klassen anschaulich und schülernah zum Thema Energiesparen im Alltag. Jedes Jahr sind die Schüler mit Spaß und Interesse dabei.
  • Schulung der Energiesparfüchse der Klassen: Zur Aufgabe des Team Green gehört es, die Wahl der Umweltsprecher der Klassen voranzutreiben und diese zu schulen. Alle „Energiesparfüchse“ der Klassen erhalten dann einen Energiesparfuchs-Ausweis und auf Anfrage auch eine kleine Urkunde.
  • Klassenzimmer-Plakat-Aktion: Damit alle Schüler auf einen Blick sehen, wie Umweltschutz im Klassenzimmer aussehen kann, haben die Schülerinnen und Schüler des Teams selbstentworfene Plakate für alle Räume der Schule drucken lassen.
  • Kopf an, Licht aus – Aktion: Geplant ist, in diesem Schuljahr die Lichtschalter sämtlicher Klassenzimmer zu beschriften, sodass Licht auch nur dort angeht, wo es auch gebraucht wird.

Infos zu den Akti onen der Team Green-Gruppe bei Frau Sommer